Das Gelände rund um die Spreehalle ist industriegeschichtlich ein mehr als bedeutendes Areal im Osten Berlins. Die Marc Sinan Company entwickelt einen Soundwalk, der mit 5 Hörinstallationen akustisch einen spielerischen Eindruck der Vergangenheit, wie der Zukunft dieses innovativen Standortes vermittelt. Der Soundwalk wir am 15.05.2021 um 15 Uhr eröffnet und ist dann weiterhin zeitunabhängig für die Besucher:innen des Areals erlebbar. Die Marc Sinan Company erarbeitete den SOUNDWALK 21 als Teil der transmedialen Reihe ELEKTROPOLIS, die vom Hauptstadtkulturfonds (HKF) gefördert wird.

Eintritt frei

Die Installation ist nach der Eröffnung für alle Besucher:innen des Areals jederzeit erlebbar.

Holger Kuhla // Konzept & Idee, Dramaturgie

Jakob Erek Sen // Künstlerische Mitarbeit

Industriesalon Oberschöneweide

Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft

Gefördert durch die Initiative Neue Musik Berlin und den Hauptstadtkulturfonds (HKF).