SAVE THE FUTURE zu Gast @ SPREEHALLE Berlin

Die preisgekrönte VR-Installation Inside Tumucumaque nimmt uns mit auf eine einzigartige Reise. 400 Hektar virtueller brasilianischer Regenwald kann in der Installation erkundet werden: Am Boden, in der Luft und im Wasser, am Tag und in der Nacht. Mittels VR-Brillen tauchen die Besucher:innen in die Welt des Amazonas ein und erleben den Dschungel live aus Sicht der dort lebenden Arten. Wie fühlt es sich an, als Vampirfledermaus durch den nächtlichen Regenwald zu navigieren? Wie erscheint mir die Welt als Riesenvogelspinne? Und wie gelingt es mir als schwarzer Kaiman, bewegungslos im Wasser lauernd mein Umfeld im Blick zu behalten? Die Besucher:innen haben die einmalige Möglichkeit – pandemiesicher und ganz risikolos – eine Reise in den Amazonas anzutreten und dessen Schönheit zu entdecken.

Mehr Infos zum Projekt gibt es hier auf der offiziellen Website.

INSIDE TUMUCUMAQUE findet im Rahmen des Festivals SAVE THE FUTURE 2021 statt, das vom 5.-12. August unter dem Motto BIODIVERSITY IS OUR LIFE INSURANCE das aus der Balance geratene Verhältnis zwischen Mensch, Tier und Natur neu auslotet. Gemeinsam mit Vertreter:innen aus Kunst und Wissenschaft verhandelt das Festival drängende Themen wie Klimawandel und Erhalt der Artenvielfalt in verschiedenen interdisziplinären Formaten und an ungewöhnlichen Orten im Berliner Stadtraum (Reinbeckhallen, SPREEHALLE Berlin, Ritter Butzke u.a.).

Mehr Infos unter www. save-the-future.org

Timeslots im 30-Minuten Takt

Eintritt: Roomscale Version 5 Euro
/ 360º Version 3 Euro

In der Roomscale Version kann das Publikum sich frei im Raum bewegen und in der virtuellen Umgebung agieren. In der 360º Version kann die virtuelle Welt auf einem Drehstuhl erlebt werden, freies Bewegen ist hier nicht möglich.

Tickets

INSIDE TUMUCUMAQUE

Interactive Media Foundation

Diana Schniedermeier // Executive Producer

Ina Krüger, Patrik De Jong // Creative Director

Dirk Hoffmann // Concept Artist

Dirk Hoffmann, Robert Werner // Art Director

Nico Alexander Taniyama // Art Director 3D Lead

Christian Rambow, Dana Würzburg // 3D Design & Animation

Sebastian Hein // Technical Lead

Dennis Zimmermann, Hui-Yuan Tien // Technical Development

Christian Barth, Julian Ferreira Da Silva // Sounddesign

Florian Köhler, Jochen Watral, Kristin Sperling // Project Management

Michael Grotenhoff, Saskia Kress // Producer

 

SAVE THE FUTURE

Nicole Oder, Andrea Tietz // Künstlerische Leitung

Sina Katharina Flubacher // Dramaturgie und Künstlerische Koordination

Christin Vahl//Ausstattung

Augustin // Öffentlichkeitsarbeit

Valentina Schöllhorn, Christine Hartz // PR / Social Media

Jasna Witkoski // Produktionsleitung

Pil Gudmundsen, Christine Hartz // Projektkoordination

In Zusammenarbeit mit Reinbeckhallen Betriebs GmbH, Ritter Butzke, SPREEHALLE Berlin, Stiftung Reinbeckhallen.

Mit freundlicher Unterstützung des Museum für Naturkunde Berlin und Voelkl GmbH.

Gefördert von:

Medienpartner: taz – die tageszeitung